Aktuelles

Podiumsdiskussion im Markgräfler Gymnasium

Podiumsdiskussions-Veranstaltung mit Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017

Die Oberstufe des Markgräflergymnasiums in Müllheim hatte, wie es in dieser Schule bereits Tradition ist, alle Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 242 (Müllheim-Lörrach) zu einer Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl  2017 geladen. Eine Pflichtveranstaltung für alle Klassen 11-13. Ich war gern die ganze Zeit dabei.
Drei große Themenblocks  (Innere Sicherheit, soziale Gerechtigkeit, Zukunft Europas) wurden jeweils von einem sehr gut vorbereiteten  Moderatorenteam bearbeitet, die entsprechende Fragen an die Kandidaten stellten. Auch die Direktkandidaten selbst waren gut vorbereitet und blieben erfreulicherweise – ebenso wir die Schüler – trotz der angespannten Konzentrationsleistung sehr diszipliniert: keine Entgleisungen, keine spöttischen Bemerkungen oder Bevormundungsversuche. Dennoch fehlte es nicht an Humor: Es wurde stellenweise kräftig gelacht,  oder es ertönte spontaner Beifall, wenn jemand es jemand  anderem  so richtig gegeben hatte. Manchmal nahm die Diskussion talkschow-artige Formen an,  wenn manche Kandidaten anderen ins Wort fielen, um ihre eigene Meinung schneller anzubringen. (Meisterhaft spielte auf diesem „Klavier“ unser Direktkandidat  David Trunz, der sich als jüngster und als Neuling in der Kandidatenrunde dennoch wohlinformiert und schlagfertig erwies. (Ein optimales Forum für den in den Anfängen stehenden Bundestagswahlkampf ! David kam offensichtlch bei den Schülern gut an, die ihn auch nach Schluß der Veranstaltung an unserem LINKEN Stand vor dem Gymnasium noch mit Fragen löcherten.
Insgesamt also eine erfolgreiche, schöne Veranstaltung ! Man darf jetzt noch auf das Ergebnis der angekündigten nachträglichen Probeabstimmung der Schüler gespannt sein!
(Wie die Veranstaltung im einzelnen ablief, findet sich im hervorragenden Bericht der Badischen Zeitung Müllheim,  Redaktionsleiter Alexander Huber, vom Dienstag 30. Mai.)
 
Irmgard Koll, Die Linke, Ortsverband Müllheim

 
David Trunz, Tom Grein und Irmgard Koll an dem Infostand, im Gespräch mit Schülern.

Heike Hänsel kommt nach Müllheim / Die Friedenspolitik der LINKEN

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen interessierter Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ebenso auf das Erscheinen zahlreicher Mitglieder/innen, Freunde und Bekannte an diesem interessanten Abend zu diesem wichtigen Thema. Auch der Bundestagskandidtat für Lörrach / Müllheim / Markgräflerland David Trunz wird mit dabei sein.

Merkt euch diesen Termin vor: wir freuen uns auf Euch und zählen auf Euch!

Veranstaltung Müllheim
16.06.2017 19.00 Uhr

Personalmangel gefährdet Ihre Gesundheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktionstag am Samstag 13. Mai 2017 in Müllheim erfolgreich. Über 130 Unterschriften.

Die Patientin liegt am Boden und spricht ins Mikrofon: „Hallo Schwester? – ich hab schon 16 mal geklingelt. Hallo kommt denn keiner? Ich hab Schmerzen. Ich muss mal. Ist denn hier kein Arzt?“

Ein großes Plakat, ein Bett am Boden, Aufsteller mit Sprüchen, wie sie im Pflege-und Krankenhausalltag inzwischen üblich sind: „Ich hab grad keine Zeit. Sie sind nicht alleine hier, ich kann mich nicht um alles kümmern. Da kann ich ohne ärztliche Anweisung nichts machen…“

Viele Passanten erzählten uns am Infostand von ihren Erfahrungen und unterzeichneten gerne den Appel der Gewerkschaft Verdi an das Gesundheitsministerium, den Personalmangel in Krankenhäusern, Praxen und Pflegeheimen endlich zu beseitigen.