Offenes Treffen von Links am Kaiserstuhl erfolgreich wieder aufgenommen

Am Donnerstag den 20.08.2020 fand sich die Ortsgruppe „Links am Kaiserstuhl“ der Partei „DIE LINKE“ zu einem offenen Treffen in Breisach zusammen.

Mit rund 20 Teilnehmern wurden Themen wie die Krankenhausschließungen in mehreren Regionen – unter anderem auch die Einschränkung der Notfallversorgung in der Heliosklinik Breisach – und der Post-Fessenheim-Prozess diskutiert.

Schon zuvor nahm die Ortsgruppe regelmäßig jeden ersten Montag im Monat an den Mahnwachen in Breisach gegen das Atomkraftwerk Fessenheim teil. Dies sei auch weiterhin geplant.

Auch nach der lang ersehnten Abschaltung sei die Gefahr, die von dem naheliegenden Atomkraftwerk ausgeht, lange noch nicht vorbei, so Kreisverbandssprecher Moritz Kenk, umso wichtiger sei es, weiterhin ein klares Zeichen zu setzen.

Eine offizielle, formale Neugründung der Ortsgruppe musste aufgrund der Corona Pandemie verschoben werden. Weitere offene Treffen sind jedoch geplant. Der nächste Termin ist auf den 14.09.2020 um 19 Uhr gelegt. Voraussichtlicher Treffpunkt ist das Gasthaus Perron in Breisach.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an: vorstand@dielinke-breisgau.de