LINKE unterstützt Bündnis Sozialticket – Offener Brief und Unterschriftensammlung

27. Februar 2017  Meldungen, Mitmach-Aktionen, Sozialticket

DIE LINKE im Landkreis unterstützt den Offenen Brief und die Unterschriftensammlung des Bündnis Sozialticket im Landkreis.

Offener Brief: Mobilität für alle – Sozialticket auch für den Landkreis Breisgau- Hochschwarzwald!

Sehr geehrte Frau Störr- Ritter, sehr geehrte Kreisrätinnen und Kreisräte!

Die Stadt Freiburg hat im Mai 2016 ein finanziell von der Stadt bezuschusstes Sozialticket für alle Bezieherinnen und Bezieher staatlicher Transferleistungen beschlossen. Ab Oktober 2016 konnten die Sozialtickets erworben werden.

Das bedeutet, dass Bezieher und Bezieherinnen von Hartz 4, Grundsicherung, Wohngeldempfänger und  Berechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz eine vergünstigte Monatskarte (32,50€ statt 52,50€) und/oder eine 2 mal 4 Mehrfahrtenkarte zum halben Preis von 8,05€ erwerben können. Bereits im 1. Verkaufsmonat wurden in Freiburg 5600 verbilligte Regiokarten verkauft, was einer Quote von fast 40% der Berechtigten entspricht. Ganzen Beitrag lesen »

Jetzt gilt: America first.

21. Januar 2017  Kommentare

von

Dr.Peter Behnen

 

Donald Trump ist nun der 45.Präsident der USA und kündigte gleich weitreichende innen- und außenpolitische Umwälzungen an (1). Viele Beobachter empfanden seine Antrittsrede als Beginn eines Klientelkapitalismus und Ankündigung des Aufbaus einer neuen Weltordnung.                                Ganzen Beitrag lesen »

Badische Zeitung: David Trunz tritt für die Linke zur Bundestagswahl an

13. Januar 2017  Bundestagswahl 2017, Presseecho

David Trunz tritt für die Linke zur Bundestagswahl an – 30-jähriger Biologiestudent aus Weil am Rhein will im Wahlkreis Lörrach-Müllheim vor allem mit sozialen Themen punkten.

LÖRRACH. David Trunz tritt bei der Bundestagswahl im September für die Linke im Wahlkreis Lörrach-Müllheim als Direktkandidat an. Die 24 zur Wahlkreisversammlung der Kreisverbände Lörrach und Müllheim im Lörracher „Nellie Nashorn“ anwesenden stimmberechtigten Mitglieder haben den 30-jährigen Biologiestudenten aus Weil am Rhein mit mehr als 90 Prozent der Stimmen für die Wahl nominiert. Neben dem Thema soziale Gerechtigkeit will Trunz im Wahlkampf nicht zuletzt auch mit Themen der europäischen Integration und Solidarität punkten.

Ganzen Beitrag lesen »