Regionalkonferenz benachbarter südbadischer Kreisverbände

15. Juni 2018  Allgemein

12.06.2018 in Lörrach: Erstes Treffen der Kreisverbände Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Konstanz, Lörrach und Waldshut.

Freude über das zahlreiche Erscheinen der TeilnehmerInnen im Kulturzentrum Nelly Nashorn in Lörrach und eine lebhafte Diskussion über den Leipziger Parteitag. Beschreibung der Ausgangspunkte und Perspektiven zur Kommunalwahl 2019 in den einzelnen Kreisverbänden.

Treffen der Kreisverbände Südbaden

Die Leitung des Abends übernahmen der Landesvorstandssprecher Dirk Spöri und Mitglied des Landesvorstands und Gregor Mohlberg, sowie Kreisvorstand Lörrach, Philipp Lotter.
Die Diskussion über den Landesparteitag zeichnete auch hier die unterschiedlichen Auffassungen über die Migrationsthemen, in den Kreisverbänden ganz ähnlich wie auf dem Parteitag wider. Doch schließlich war allen klar: es gibt jede Mengen Themen in denen Konsenz vorherrscht. Es wurde aus den jeweiligen Kreisverbänden die Istsituation vorgestellt – ob in Gemeinden und Kreisen kandidiert werden kann, welche Planungen hierzu bestehen.

Ein Kennenlernen untereinander und gegenseitiges Inspirieren und Kontakt halten ist sinnvoll. Schon im September wollen wir uns im Kreisverband Waldshut und dort in Bad Säckingen wieder treffen.

Anwesend waren auch zwei Vertreterinnen der „Badischen Zeitung“ und „Die Oberbadische.“ 

Bericht: Badische Zeitung